Archiv

2013

Halloween in den Botanischen Gärten
Am Abend des 31.10.2013 verwandelte sich der Botanische Garten am Poppelsdorfer Schloss.  Am Nachmittag konnten die Besucher noch eine spätherbstliche Umgebung genießen, bei Einbruch der Dunkelheit war es aber damit vorbei. Überall hingen Spinnweben herum, im Kerker grüßte ein Skelett und Feuer gaben dem Garten eine einzigartige Atmosphäre. Überall stieß man auf Hexen und vermummte Gestalten.
Über 800 Besucher beim Herbstfest der Botanischen Gärten
Das Herbstfest im Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg war ein voller Erfolg. Bei teilweise sonnigem Wetter genossen über 800 Besucher die Angebote. Besonders beliebt war das Kürbisgesichterschnitzen, 80 Mädchen und Jungen hatten ihren Spaß dabei.
Papa Tom's Jazz-GmbH in den Botanischen Gärten
400 begeisterte Zuhörer nahmen an der letzten Jazz-Martinee in den Botanischen Gärten Teil. Papa Tom´s Jazz-GmbH heizte den Zuhörern zwei Stunden lang ordentlich ein. Im General-Anzeiger ist ein schöner ausführlicher Beitrag zu lesen.
Kooperationsprojekt Museum Koenig und Botanische Gärten der Universität Bonn über die Einnischung des Pfeilgiftfrosches El Oro Blattsteiger im Regenwaldhaus
Pfeilgiftfrösche der Familie der Dendrobatidae (Baumsteigerfrösche) sind typische tagaktive Amphibien der Regenwälder der neuen Welt. Die Tiere zeichnen sich insbesondere durch eine sehr interessante Brutbiologie aus, bei der die Elterntiere ihre an Land abgesetzten Gelege bewachen, wässern und die Larven gezielt in geeignete Gewässer transportieren.
Riesenerfolg: Fliegende Edelsteine in den Botanischen Gärten
Die Sonderöffnung "Tropische Schmetterlinge" war ein Riesenerfolg: 2.700 Besucher waren an den beiden Tagen im Botanischen Garten am Poppelsdofer Schloss, darunter sehr viele Kinder, die viel Spaß hatten. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Kollegen vom Botanischen Garten München, die uns 100 geschlüpfte Falter schenkten, die im Victoriahaus freigelassen wurden. Die Zusammenarbeit zwischen den Botanischen Gärten funktioniert hervorragend, auch dies ist wieder ein gutes Beispiel!

2012

Bananenernte in Bonn
Verblüffend, aber doch wahr. Im Herzen der Stadt Bonn wachsen Bananen, und zwar im Regenwaldhaus der Botanischen Gärten der Universität Bonn. Hier gedeihen ganzjährig verschiedene Bananenpflanzen.
Rainer Pause - Spottnüsse unter sich
Rainer Pause, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer des Bonner Pantheon-Theaters, ist auch Patenonkel eines ganz besonderen Gewächses in den Botanischen Gärten der Universität Bonn, der Spottnuss (Carya tomentosa).
UN-Tag der Artenvielfalt 2012
Am Sonntag den 20. Mai 2012 fand zum dritten Mal der Tag der Artenvielfalt statt. Wie in den vergangenen Jahren auch, so präsentierten sich 31 Einrichtungen und boten viel Interessantes an. Es gab wieder für jeden etwas zu sehen. Besonders die Kinder kamen auf ihre Kosten, z.B. beim Stand der Grünen Schule konnten sie Pflanzen durch Riechen, Fühlen, Schmecken und Hören einordnen, was viel Spaß machte.
10 Jahre Frühlingsfest im Melbgarten
Am Sonntag, 29. April 2012 öffnete der Melbgarten (Nachtigallenweg 66), der nur einmal im Jahr geöffnet ist, interessierten Besuchern für einen Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr seine Pforten.

2011

Prof. Barthlott emeritiert
Prof. Barthlott nimmt Abschied von den Botanischen Gärten.
Bildergalerie
Herbstfest: Pilze - unbekannte Wesen
Am Sonntag, den 2. Oktober, und Montag, den 3. Oktober 2011 fand das traditionelle Herbstfest im Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg statt. Von 10 bis 18 Uhr boten die Botanischen Gärten ein buntes Programm.
Traditionelles Herbstfest
3. Aktionstag zur Ausstellung „Goldrausch“
Zu einem dritten Aktionstag im Rahmen der Ausstellung "Goldrausch" lud das Mineralogische Museum am Steinmann-Institut der Universität Bonn am Samstag, dem 18. Juni, von 14 bis 19 Uhr Kinder und Erwachsene ein. Die Botanischen Gärten schlossen mit einer Abendöffnung der neueingerichteten Schaugewächshäuser von 19 bis 23 Uhr an. Dort erfuhren die Besucher, warum die Farbe "Gelb" so wichtig für Pflanzen ist.
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Kakteen- und Sukkulentenbörse 2011
Die Bonner Kakteen- und Sukkulentenbörse fand am Samstag, den 4. und Sonntag, den 5. Juni 2011 im Botanischen Garten der Universität Bonn am Poppelsdorfer Schloss statt.
Kakteen- und Sukkulentenbörse 2011
UN-Tag der Artenvielfalt 2011
Am Sonntag, den 22. Mai 2011 luden die Botanischen Gärten zum UN-Tag der Artenvielfalt ein. Von 10 bis 18 Uhr erwartete die Besucher ein buntes Programm.Der UN-Tag der Artenvielfalt erinnert an den 22. Mai 1992, an dem in Nairobi Einigkeit über den Text des UN-Übereinkommens zur biologischen Vielfalt erzielt wurde.
UN-Tag der Artenvielfalt 2011
Melbfest 2011
Das Melbgartenfest am Sonntag, 17.4.2011 war ein toller Erfolg. Über 800 Besucher besichtigten die Anlage. Es gab ein buntes Programm mit Führungen und verschiedenen Info- und Verkaufsständen. Für das leibliche Wohl sorgte eine Caféteria des Freundeskreises Botanische Gärten e.V. Die dazu nötigen Kuchen hatten Mitglieder des Freundeskreises gespendet.
Aussteller 2011
Benefizveranstaltung für die Opfer der Naturkatastrophe in Nordost-Japan
Am 13.04.2011 fand im Institut für Orient- und Asienwissenschaften eine Benefizveranstaltung für die Opfer der Naturkatastrophe in Nordost-Japan statt.
Informationen zur Benefizveranstaltung und Bildergalerie

2010

Traditionelles Herbstfest
Am Sonntag, den 3. Oktober 2010 fand das traditionelle Herbstfest als Apfeltag im Nutzpflanzengarten statt. Während der normalen Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr boten die Botanischen Gärten ein buntes Programm.
Apfeltag im Nutzpflanzengarten
Liebesäpfel und Krumbeeren
Zur Ausstellung „Liebesäpfel und Krummbeeren – die Nachtschattengewächse“ fand am Samstag, den 4., und Sonntag, den 5. September 2010 von 10 – 18 Uhr das Aktionswochenende zur Ausstellung statt.
Aktionswochenende
UN-Tag der Artenvielfalt: Schatzkammer Botanische Gärten
Anlässlich des United Nations (UN) - Tages der Artenvielfalt am 22. Mai 2010 von 10 – 18 Uhr ließ sich Artenvielfalt in den Botanischen Gärten Bonn entdecken und erleben.
UN-Tag der Artenvielfalt
Melbgartenfest 2010
Am Sonntag, 18. April öffnete der Melbgarten den Besuchern für einen Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt und Sonnenschein seine Pforten.
Programm
Galerie

2009

Kakteen- und Sukkulentenbörse
Auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern zeigten am 6./7. Juni in der Meckenheimer Allee 171 Händler ausgefallene Kakteen sowie Sukkulenten und boten diese zum Kauf an.
Kakteen und Sukkulentenbörse
Melbgartenfest
Am Sonntag, 19. April öffnete der Melbgarten (Nachtigallenweg 66) interessierten Besuchern für einen Tag von 9 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt seine Pforten.
Melbgartenfest
Bonner Titanenwürze
Unter dem Motto "Emool Titanewurz zu sin in Bonn am Rhing" haben sich am Rosenmontag, den 23.02.2009, eine Gruppe von 21 Titanenwurzen und -würzchen, ein Gärtner und zwei Fliegen aufgemacht, um am Zooch in Bonn teilzunehmen.
Bildergalerie

2008

Dahlien-Ausstellung war ein riesiger Erfolg
Mehr als 1.700 Besucher haben allein am 6. und 7. September die Vielfalt von Farben und Formen in der Dahlienausstellung „Ein Feuerwerk von Farben“ bestaunt. Einer der Höhepunkte war die Taufe einer neuen Dahliensorte auf den Namen „Bonner Universität“.
Die schönsten Dahlien der Ausstellung
Aktionswochenende: Dahlien
Kartoffelwochenende 2008
Die Kartoffel (Solanum tuberosum) ist eine der wichtigsten, weltweit angebauten Nahrungspflanzen. Dies wird dadurch gewürdigt, dass 2008 das UN-Jahr der Kartoffel ist. Aus diesem Grund konnten sich die Besucher am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. September 2008 von 9 - 18 Uhr im Mittelmeerhaus im Botanischen Garten am Poppelsdorfer Schloss ein Bild von der Vielfalt der Kartoffelsorten machen.
Weitere Informationen zum Kartoffelwochenende
Eine Nachlese in Bildern
Biodiversität in unseren Händen - Die Botanischen Gärten Deutschlands
Die Posterausstellung „Deutschlands Botanische Gärten“ zeigt Ihnen vom 24.08. bis zum 31.08.2008 im Mittelmeerhaus die Vielfalt der Botanischen Gärten in der Bundesrepublik. Jeder Botanische Garten Deutschlands wird sich präsentieren.
Informationen über Aufgaben und geographische Verteilung der Botanischen Gärten in Deutschland können als pdf-Datei heruntergeladen werden - Die Botanischen Gärten Deutschlands (864 kB).
Jahrestagung der Technischen Leiter (AGTL) in Bonn
Zeitgleich zur Posterausstellung im Mittelmeerhaus fand die Internationale Jahrestagung der Technischen Leiter der Botanischen Gärten seit 1972 erstmals wieder in Bonn statt.
Ein Feuerwerk an Farben
In diesem Sommer ging es in den Botanischen Gärten der Universität Bonn um eine beliebte Gartenpflanze, die Dahlie. Sie wurde mit einigen Wildarten und der daraus entstandenen Formen und Farbenvielfalt vom 1. August bis 30. September in über 150 Sorten im Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg präsentiert. Während des Aktionswochenendes (Samstag, 30.08. bis Sonntag, 31.08. von 9 bis 18 Uhr) wurde eine noch unbenannte Dahlienneuzüchtung getauft.
Weitere Informationen zum Aktionswochenende
Woche der Botanischen Gärten 2008
In dieser Woche erwartet den Besucher eine Ausstellung im Mittelmeerhaus mit dem Titel „Hausgärten der Welt“. Diese findet in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) statt und ist Teil der Woche der Botanischen Gärten.
„Sag mir, wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben…“
Als Marlene Dietrich vor fast 50 Jahren diese Zeilen sang, sah unsere Landschaft noch anders aus. Bunt blühende Wiesen und Äcker bestimmten die Landschaft.
Botanische Gärten und Naturschutz
In den Botanischen Gärten Bonn werden zum einen zahlreiche bedrohte Pflanzen kultiviert, zum anderen richten wir uns in unserem Handeln nach verschiedenen internationalen Regelungen und Abkommen.
Natuschutz in den Botanischen Gärten Bonn.
UN-Naturschutzkonferenz 2008 in Bonn
Vom 19. - 30. Mai 2008 fand in Bonn die 9. Vertragsstaatenkonferenz (Conference of the Parties - COP 9) der UN-Konvention über die biologische Vielfalt statt. Zahlreiche Institutionen in Deutschland griffen diese Themen auf, engagierten sich für die Umsetzung in Deutschland und informierten in verschiedenen Veranstaltungen die Öffentlichkeit hierüber. Auch die Botanischen Gärten Bonn waren hierzu aktiv.

2007

Herbstfest im Nutzpflanzengarten
Der Herbst mit seinen bunten Blättern und vielfältigen Früchten hatte auch in den Botanischen Gärten Einzug gehalten. Von besonderem Interesse ist in dieser Zeit der Nutzpflanzengarten. Am Sonntag, den 30. September 2007, boten wir während der normalen Öffnungszeiten von 9 bis 18 Uhr ein buntes Programm.
Kakteen- und Sukkulentenbörse
Die Ortgruppe Bonn der Deutschen Kakteengesellschaft veranstaltete am 2. und 3. Juni 2007 eine Kakteen- und Sukkulentenbörse. Dabei konnten die mehr als 1.350 Besucher bei Fachfirmen und Liebhabern Pflanzen und Zubehör erwerben.
Woche der Botanischen Gärten
Unter dem Motto „Bedrohte Pflanzen in Botanischen Gärten erleben und bewahren“ fanden vom Samstag, dem 9.6. bis zum Sonntag, dem 17.6.2007 in vielen Botanischen Gärten deutschlandweit die verschiedensten Veranstaltungen statt.
Geo-Tag der Artenvielfalt
Ikebana Vorführungen
Indischer Schulverein im Botanischen Garten
Bücher sind Gärten der Worte
Sonderöffnung Melbgarten 2007
Am Sonntag, 29. April 2007 öffnete der Melbgarten interessierten Besuchern für einen Tag seine Pforten.

2006

Borowski in den Botanischen Gärten 2006
Anlässlich der Bonner Kulturnacht am 21. Oktober 2006 stellte das renommierte Glasstudio Borowski in den Botanischen Gärten beleuchtete Glas-Eisen-Objekte aus, von denen einige speziell für diesen Abend geschaffen wurden.

nach oben