Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Winterlibelle am Melbweiher

Die ersten warmen Tage des Frühjahrs 2015 lockten auch eine besondere Libellenart an den Melbweiher im Schlossgarten. Die Gemeine Winterlibelle (Sympecma fusca) ist, gemeinsam mit der in NRW ausgestorbenen Schwesterart der Sibirischen Winterlibelle, die einzige Libellenart, die als erwachsenes Tier überwintert. Die im Spätsommer aus den Larven geschlüpften Tiere suchen im Herbst Schutz in der Vegetation und sitzen dort fast regungslos, wobei die Winterlibelle sogar kurzzeitiges Einfrieren überleben kann. Im zeitigen Frühjahr erscheint die Winterlibelle bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen am Gewässer, paart sich und legt als erste Libellenart ihre Eier ab.

Jonathan Hense