Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Gehölzführer

22) Catalpa speciosa (Gestorben)

Prächtiger Trompetenbaum

Dieser bis 30 Meter hoch werdende Baum ist zur Blütezeit und durch die Belaubung sehr auffällig. Die Blüten werden 4-6 cm lang und stehen in Rispen. Sie duften, sind weiß und haben innen zwei gelbe Streifen und kleine purpurfarbene Flecken. Die Früchte (Kapseln) sind 20-40 cm lang und mit 8-15 mm deutlich dicker als die des Gewöhnlichen Trompetenbaums (Catalpa bignonioides).

Der Prächtige Trompetenbaum stammt aus den USA, wo er auch, da sein Holz sehr wertvoll ist, forstlich genutzt wird. Er ist in Deutschland winterhart, aber weniger verbreitet als der Gewöhnliche Trompetenbaum.

  • Unser Exemplar (08760) ist circa 18 Meter hoch, hat einen Umfang von 191 cm und wurde 1930 gepflanzt.
  • Standort: ArEic

Zur Gehölzführer-Übersicht | Weiter: Cedrus libani