Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Gehölzführer

32) Davidia involucrata var. vilmoriniana

Der Taubenbaum ist zur Blütezeit eine der auffälligsten Baumarten und daher auch häufig in Parks und Arboreten zu finden. Die Gattung besteht nur aus dieser Art. Die eigentlichen Blüten sind sehr klein und stehen in etwa 2 cm großen Blütenköpfen, die einen roten Stiel haben. Unter den Blütenständen befinden sich jeweils zwei ungleich große, bis 16 cm lange, weiße Hüllblätter, die der Pflanze auch zu dem Namen Taschentuchbaum verholfen haben.

  • Heimat: West-China
  • Unser Exemplar (07595) ist vom Grunde an zweiästig, hat eine Höhe von circa 11 Meter und an den beiden Ästen einen Umfang von 63 bzw. 48 cm. Gepflanzt wurde es etwa 1960.
  • Standort: ArAs

Zur Gehölzführer-Übersicht | Weiter: Diospyros