Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Gehölzführer - Diospyros

Die Arten der Gattung Diospyros zeichnen sich durch sehr festes, dunkles Holz aus. Das Ebenholz (Diospyros ebenum) ist der bekannteste Vertreter dieser Gattung. Neben der Lotuspflaume, die in West-Asien bis Japan vorkommt und im Mittelmeergebiet eingebürgert wurde, kultivieren wir noch die aus den USA stammende Persimone. Beide Arten haben essbare süße Früchte, die aber nur lokal von Bedeutung sind.

33) Diospyros lotus

Von der Lotuspflaume sind vier Exemplare (11761, 11763, 11764, 11765) in einer Gruppe gepflanzt. Das größte ist 14 Meter hoch, hat an der Basis einen Umfang von 220 Zentimeter und wurde circa 1905 gepflanzt.

  • Standort: ArbCA

34) Diospyros virginiana (Gestorben)

Unser Exemplar (11767) der Persimone wächst aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse schief dem Licht entgegen (phototrophes Wachstum). Es ist circa 8 Meter hoch und hat einen Umfang von 120 Zentimeter. Vermutlich wurde es 1905 gepflanzt.

  • Standort: ArbC

Zur Gehölzführer-Übersicht | Weiter: Ehretia dicksonii