Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Gehölzführer - Torreya

Die Nuss- oder Stinkeiben werden bei uns nur selten angepflanzt. In unserem Garten finden sich drei verschiedene Arten, T. californica (Nusseibe), T. grandis und T. nucifera (Japanische Nusseibe), von denen letztere in Deutschland noch am weitesten verbreitet ist. Die Japanische Nusseibe wird in Japan wegen ihrer Hayanüsse geschätzt und ihr Öl zum Kochen verwendet. In China wird die Art aus diesem Grunde großflächig angebaut.

94) Torreya californica

Besonders bemerkenswert ist unser großes Exemplar (12255), das circa 1900 gepflanzt wurde, 22,9 m hoch ist, einen Umfang von 198 cm hat und nicht nur in Deutschland in dieser Größe beinahe einzigartig ist.

  • Heimat: Kalifornien (Sierra Nevada)
  • Standort: Arb02

Zur Gehölzführer-Übersicht | Weiter: Ulmus pumila