Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Der Jade-Wein

Der Jade-Wein (Strongylodon macrobotrys) ist eine der prachtvollsten und seltensten Lianen der tropischen Regenwälder. Er gehört zu den Schmetterlingsblütlern (Fabaceae). Das Besondere an der etwa halbmeterlangen Blütentraube ist die türkisgrüne Farbe der Blüten, die einmalig im ganzen Pflanzenreich ist.

Der Jade-Wein stammt von den Philippinen und ist extrem selten in Kultur. Erst um 1960 kamen Samen nach Europa. Die Samen unserer Pflanze erhielten wir 1986. Er hat eine ganz besondere historische Beziehung zu unserem Garten: die Gattung Strongylodon wurde von dem Botaniker Theodor Vogel (1812-1841) bescrieben, der als Kustos im Botanischen Gartens Bonn tätig war.

Ob der Jade-Wein in der Natur überlebt, ist ungewiss: die Regenwälder seiner Heimat werden in alarmierendem Maße vernichtet. Seine Zukunft liegt sicher in den Händen Botanischen Gärten, die hier ihrer neuen Aufgabe, dem Schutz gefährdeter Pflanzen, nachkommen.