Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Kunst in den Botanischen Gärten der Universität Bonn

„Fantiefisch“: Meisterschülerausstellung in den Botanischen Gärten Bonn

Loïc Devaux ist in den südfranzösischen Pyrenäen aufgewachsen. Tiere faszinieren ihn seit frühester Kindheit. Auch als Student der Bildhauerei an der Alanus Hochschule beschäftigt sich der Franzose seit vielen Jahren immer wieder mit den unterschiedlichsten Formen von Tieren.


Büste von Peter Josef Lenné

In die blühende und grünende Vielfalt der Botanischen Gärten der Universität Bonn sind Kunstwerke eingefügt, die einer Betrachtung wert sind.

Gleich am Eingang zum Schlossgarten fällt der Blick auf eine Büste von Peter Josef Lenné.

Peter Josef LennéKopie der Porträtherme, 1847 von Christian Daniel Rauch entworfen und von Heinrich Berges in Marmor ausgeführt.

Sie wurde 1848 – noch zu Lebzeiten Lennés – im Park von Sanssouci enthüllt. Eine erste Kopie dieser Büste stellte die Stadt Bonn zu Ehren des großen Gartenkünstlers, der 1789 in ihren Mauern geboren wurde, am Rhein auf. Doch im April 1994 wurde das Kunstwerk gestohlen. Der Potsdam Club Bonn ließ eine neue Kopie anfertigen, aber da tauchte die alte wieder auf. Sie fand ihren Platz wieder am Rhein, die neue wurde durch die Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Johannes Rau, und Brandenburg, Manfred Stolpe, 1995 im Schlossgarten feierlich enthüllt.

Lenné war zurückgekehrt an die Stätte seiner ersten gärtnerischen Ausbildung.