Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Kunst in den Botanischen Gärten der Universität Bonn

Ragwurz

Im Schlossgarten zwischen Paul-Weg und Schumacher-Weg steht das „Denkmal für eine Blume“, die Fliegenragwurz, eine der besonders gefährdeten Orchideenarten, die man in Eifel heute noch finden kann.

Die „Ragwurz“ wurde zur Erinnerung an Dr. Jürgen Nieder aufgestellt.

Das Basaltlavagestein, aus dem Lutz Kittler die Skulptur geschaffen hat, stammt aus Mayen in der Eifel. Die bewusst natürlich rau belassene Oberfläche gibt Raum für die Ansiedlung von Algen und Moosen oder gar Mikrofauna, was insgesamt den Stein zu beleben und zusammen mit Wettereinflüssen häufig zu verändern scheint.

Lutz Kittler ist 1947 in Bad Sachsa, Südharz, geboren. Schon als Kind verband er die Freude am Formen und Gestalten mit besonderer Faszination an Pflanzen und Tieren. Beruflich arbeitete er dann zunächst in Siegburg selbständig als Tierarzt, war aber auch immer als Bildhauer tätig. 1994 und 1997 hatte er schon große Ausstellungen im Schlossgarten.

2003 verließ er das „völlig überfüllte und hyperzivilisierte“ Rheinland und zog in die Schorfheide nach Friedrichswalde in Brandenburg. Das einfachere Leben nahe der Natur sollte ihm neue Impulse geben.