Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Pflanze des Monats November 2017

Breitblättriger Eukalyptus

Breitblättriger Eukalyptus
Eucalyptus dalrympleana – Jungbäume im Botanischen Garten am Poppelsdorfer Schloss
Foto: C. Löhne / Universität Bonn

Liegt es am Klimawandel, dass wir im Freiland der Botanischen Gärten immer mehr Exoten zeigen können? Womöglich. Wir probieren es derzeit aus, in dem wir in den letzten Jahren immer mehr mediterrane Kübelpflanzen dauerhaft im Freiland auspflanzen. Der Breitblättrige Eukalyptus (Eucalyptus dalrympleana) dürfte allerdings auch ohne Klimawandel mit unseren hiesigen Bedingungen zurechtkommen, stammt er doch aus den Bergregionen des südöstlichen Australiens und Tasmaniens. Dort können die Wintertemperaturen durchaus auf zweistellige Minusgrade sinken.

Eucalyptus dalrympleana kann unter günstigen Bedingungen zu einem stattlichen Baum von über 40 Metern Höhe heranwachsen. Unsere Bäumchen wurden vor erst zwei Jahren gepflanzt und immerhin auch schon ca. 5 Meter hoch. Bei genauem Hinsehen kann man bei ihnen aber noch typisches Merkmal aller Eukalyptus-Arten sehen: In der Jugend tragen die Bäume ganz anders geformte Blätter als im Erwachsenenalter. Hier sind die Jugendblätter breit-rundlich und gegenständig, die späteren Blätter jedoch langgestreckt, wechselständig und hängend. Schauen Sie es sich vor Ort an! Wenn man etwas an den Blättern reibt, kann man den typischen Eukalyptusgeruch wahrnehmen.

In Australien gibt es über 700 Eukalyptus-Arten. Einige davon werden weltweit als Forstbäume angepflanzt, da sie besonders schnell wachsen und gutes Holz liefern. Dies kann allerdings zu erheblichen ökologischen Problemen führen, da Eukalyptusbäume sehr viel Wasser verdunsten und so die sommerliche Bodentrockenheit erhöhen. Ihr hoher Gehalt an ätherischen Ölen verstärkt zusätzlich die Gefahr intensiver Waldbrände. Viele Menschen in Portugal mussten dies im Sommer 2017 leidvoll erfahren.

C. Löhne


Alle Pflanzen des Monats

Zur Übersicht über alle Pflanzen des Monats seit Mai 2002.