Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Ausbildung in den Botanischen Gärten

Wir bieten mehr

Unser Team besteht aus 42 Mitarbeitern einschließlich der 8 Auszubildenden. Neben der Information sind Forschung und Universitätslehre zentrale Aufgaben des Gartens.

Eine Berufsfsausbildung in unseren Botanischen Gärten vermittelt den Auszubildenden einen Einblick in die berufliche Praxis des Gartenbaus in einem wissenschaftlichen Schaugarten mit über 12.000 verschiedenen Pflanzenarten und mehr als 150.000 Besuchern pro Jahr. Daneben haben unsere Auszubildende die Möglichkeit, an akademischen Lehrveranstaltungen der Universität teilzunehmen. Im Zentrum der Ausbildung steht aber der von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vorgegebene Ausbildungsplan. Alle praxisrelevanten Themen werden während der Ausbildung bei uns abgedeckt. Zudem findet Im Bereich Verkauf und Marketing eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Knauber Bonn statt:

Während der Berufsausbildung in den Botanischen Gärten findet einmal im Monat, meist mittwochs 3 - 4 Stunden gemeinsamer Betriebsunterricht statt. Dieser wird von allen Auszubildenden der Gärten besucht und durch einen Ausbilder, dem Technischen Leiter und dem wissenschaftlichen Gartenkustos gehalten.

Folgende prüfungsrelevante Themen werden gemeinsam unterrichtet:

  1. Der Ausbildungsbetrieb
  2. Arbeiten an der Pflanze
  3. Düngemittel
  4. Erden und Substrate
  5. Klima, Gewächshaus und Heizung
  6. Maschinenkunde
  7. Chemischer Pflanzenschutz
  8. Biologischer Pflanzenschutz
  9. Aufbereitung und Vermarktung mit Tagesexkursion
  10. Systematik
  11. Gefäß- und Beetbepflanzung

Lesezimmer

Ein zentraler Bestandteil der Gärtnerausbildung ist das ordentliche Führen eines Berichtsheftes.

Hierfür sind in regelmäßigen Abständen längere Hausaufgaben anzufertigen. Damit unsere Auszubildenden beste Voraussezungen zum Führen des Berichtsheftes haben, steht ihnen ein Gartenlesezimmer zur Verfügung, in dem mehrere hundert Titel zum allgemeinen Gartenbau und zur Botanik sowie Pflanzenlexika bereitstehen. Hier können an einem Internet-PC Recherchen durchgeführt und die Berichte im Textverarbeitungsprogramm verfasst werden, bevor sie dann dem Ausbilder zur Unterschrift vorzulegen sind.

In der Büchersammlung mit mehereren hundert Titeln allgemeinen Gartenbaus und Botanik können die Auszubildenden selbständig recherchieren und relevante Dinge nachlesen.

Lehrjahre im Wasserbecken und Labor

Im Mai 2009 berichtete der Bonner General-Anzeiger über die Ausbildung in den Botanischen Gärten Bonn.