Home | Übersicht | Kontakt | Impressum

Botanische Gärten der Universität Bonn - Telefon: 49-(0)228-735523 - Telefax: 49-(0) 228-739058 - botgart[at]uni-bonn.de

Neubau des Lehrgewächshauses

Ein Unterrichtsraum inmitten der Pflanzewelt

Finanzierung:
Studienbeiträge
Überschüsse aus Eintrittsgeldern aus 2009 (für Inneneinrichtung)
Bauherr:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW
Bauleitung:
Planungsbüro Wegewitz, Kamp– Lintfort

Beschreibung

Zur Verbesserung der Lehre in den Botanischen Gärten hat der Senat der Universität den Bau eines zusätzlichen Gewächshauses beschlossen. Das Gewächshaus hat eine Grundfläche von rund 150m² und beinhaltet 3 Kulturräume und einen Unterrichtsraum.

In den drei Kulturkabinen werden bisher nicht zugängliche Pflanzensammlungen einquartiert. Zwei Kabinen sind für die karnivoren Pflanzen vorgesehen und eine Kabine für die sukkulenten Sammlungen. Bis dato befanden sich diese umfangreichen Sammlungen in Frühbeetkästen und blieben den Studierenden verschlossen.

Die drei Kulturkabinen sind zum einen mit Rolltischen versehen, auf denen die Sammlungen gehalten werden; auf zur Wegseite hin gerichteten Gewächshausseite befinden sich nachgeahmte Landschaften: zwei Wasserläufe für karnivore und ein arider Bereich für Sukkulenten.

Die genannten Pflanzengruppen stellen einen Schwerpunkt in der Lehre dar. Bisher konnten Praktika und Unterrichtungen nur in Form von Führungen in den Gärten stattfinden. Mit dem Lehrraum ist es nun möglich, die Ausbildung und das Abhalten von Kursen innerhalb der Pflanzensammlungen abzuhalten. Der Lehrraum wird für 15 Studenten und Ausbilder Platz haben. Hier werden Utensilien wie Mikroskope und Lupen und anderes Untersuchungsgerät vorgehalten.

Technische Ausstattung:
3 Kulturkabinen (max. Wintertemperaturen 22 C, 18 C, 14C)
Scholl- Weißglas 26 mm Alborino Weißglas diffus (UV-B durchlässig) und eisenarm (U-Wert 3,0)
Vernebelungsanlage „Plug & Spray“ System
KRIWAN Regeltechnik
Wasserversorgung:
Enthärtetes Wasser für Vernebelung
Regenwasser
Stadtwasser
Fertigstellung:
Die Fertigstellung des Lehrgewächshauses ist für Ende November 2010 vorgesehen. Die Inneneinrichtung mit den Landschaften und Bezug mit den Pflanzen ist für Winter 2010 / 2011 vorgesehen. Lehrbetriebsaufnahme zum Sommersemester 2011.

Alles über den Umbau

Presseberichte